čr>ćŃ Anti-Aging/Hormone
 
Diagnostik & TherapienPraxis J√ľrgen AschoffT√§tigkeitsgebieteInfothekPraxis Barbara Aschoff
 

Tätigkeitsgebiete

Adernverkalkung
ADS / ADHS
Allergie / Asthma
Anti-Aging/Hormone
Chronische Entz√ľndung
Geopathologie
Homöopathie
Kommunikation der Zellen
Krebserkrankung
Mitochondriale Medizin
Neurologische Erkrankungen
Rheuma / Morbus Crohn
Schmerz
Unerf√ľllter Kinderwunsch
Vit. D Irrtum (siehe downloads)



wasserzeichen

Anti Aging und koerperidentische Hormon-Therapie angelehnt an Römmler, Rimkus, Platt und Lee

Die bisherigen Auffassungen der Medizin zum Anti Aging (Verz√∂gerung der Alterung) belaufen sich haupts√§chlich auf den Aspekt der Erg√§nzung von altersbedingt reduzierten Hormonspiegeln (Behandlung der Frauen nach den Wechseljahren mit synthetischen Hormonen, Behandlung von M√§nnern beim "M√§nnerarzt" mit Testosteron) In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass k√ľnstliche, synthetische Hormone krebsf√∂rdernd sein k√∂nnen, im Gegensatz zu naturidentischen. (E 3 N Studie, best√§tigt durch Cecile Studie)

Eigene Auffassung und Therapierichtung

 

Ganz anders dagegen wirken Natur/k√∂rperidentische Hormone (nicht krebsf√∂rdernd, best√§tigt in: "The European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition" Studie Okt. 2010 mit √ľber 133.000 Frauen), und in der E 3 N Studie und der Cecile Studie, abh√§ngig von der Darreichungsform. Die natur(k√∂rper)identischen Hormone werden bei uns nach Laborbestimmung individuell dosiert eingesetzt. Die Erfahrungen in der eigenen Praxis damit sind sehr gut, da sich unter anderem folgende Beschwerden positiv beeinflussen lassen:

Klassische Hitzewellen bei Mann und Frau

Haut und Schleimhautbefeuchtung (auch Auge, Nase usw.)

Ged√§chtnis, Schlaf und Depression 

Schliessmuskelfunktion (Blase, Speiseroehre bei Reflux, Magen u. Darm)

Immunsystem (Verringerung von Autoimmunkrankheit) und Nitorstress

Gelenkbeweglichkeit und Muskulatur Lymphabflussanregung

Blutdruck, Stresshormonspiegel und Körpergewicht

Blutzucker, Harnsäurespiegel und Cholesterinwerte

Nierenausscheidung, Mitochondrienfunktion/Energiehaushalt

Morbus Sudeck, Carpaltunnel und Dupuytren

Dopaminproduktion (Parkinson, ADHS)

Glaukom (Normaldruck und Hochdruck Glaukom)

 
Eń%r>